Tatyana Tretyakova

Nach dem Studium an der Universität von Almaty, unterrichtete Tatyana an der Kunstabteilung der Universität Ouralsk. Seit 1995 stellte sie in Kazakstan und in Russland aus, und seit 2005 in der Schweiz. „Ich male nicht, was ich sehe, sondern was ich beim Sehen empfinde“ sagt Tatyana, die ihren Weg, in das was sie“romantischer Realismus“ nennt, gefunden hat.