Annina Martinoni

 

Annina Martinoni

Annina Martinoni ist im Jahre 1957 geboren und hat in Mailand in der Kunstakademie (Brera) von 1976 bis 1980 studiert. Sie hat an mehrere kollektive und eigene Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland, wie in Marburg und Frankfurt, teilgenommen.Für sie ist das Malen und Zeichnen ein Moment des Traums, der Befreiung und sogar, in einem gewissen Sinn, der Meditation.Ausgangspunkt ihrer Arbeit bildet vielmehr die Flächenhaftigkeit von teilweise übereinanderliegenden Zeichnungen, die eine reiche Palette zarter Farben hervorbringen. Auf diese Weise entstehen kontrastreiche Formen, welche still und eindringlich zu bezaubern vermögen.

Seit 1977 stellt sie in Inland und Ausland.

Sie wohnt in Ascona.